Rezeptidee gegen Heißhunger - einfacher Karottenkuchen/ Mug cake food, Facebook, Wahnsinn, Abgefahren, Wins, Beeindruckend, Lustig, Funny, Pics, Bilder, Videos, Community, Sprüche

Dir gefällt was du siehst?
Wenn dir unsere Facebookseite gefällt, halten wir dich jeden Tag mit dem Wahnsinnigsten aus dem Internet auf dem Laufenden.

Rezeptidee gegen Heißhunger - einfacher Karottenkuchen/ Mug cake
In diesem Video zeige ich dir ein leichtes und wohl sättigendes Rezept, welches ich mir oft zubereite: einen Mikrowellenkuchen.

Du brauchst:
- 1 Ei
- 1 mittelgroße Karotte (fein geraspelt)
- 1/2 Apfel (optional)
- 30g Proteinpulver (Schoko)
- 25-30g Haferflocken
- 1/2 TL Backpulver
- 1 Prise Zimt

Vermenge alle Zutaten mit etwas Wasser/ Milch, sodass ein cremiger Kuchenteig entsteht. Gib den Kuchen für circa 5 Minuten bei 800 Watt in die Mikrowelle (je nachdem kürzer oder länger). Wichtig ist, dass er nicht zu lange backt (wird dann trocken) und dass er innen/ oben drauf nicht mehr feucht ist. Hier gilt: Übung macht den Meister :-)

Wieso hilft dieses Rezept gegen Heißhunger? Da der Kuchen keinen Zucker beinhaltet und proteinreich ist, wird er dich sehr satt machen und keinen Heißhunger auslösen. Natürlich kannst du auch normalen Kuchen essen, doch dieses Rezept ist nicht nur einfach, sondern dazu gesund und schnell zubereitet.

Manchmal mache ich den Kuchen lediglich mit einer Karotte, manchmal ersetze ich die Karotte mit einem Apfel, den ich in Stücke schneide. Du kannst aber auch mal Walnüsse hinzugeben. Hier darfst du deiner Kreativität freien Lauf geben!
Keywords: Rezeptidee, Heißhunger, Karottenkuchen, Video, Rezept, Mikrowellenkuchen, Karotte, Apfel, Proteinpulver, Haferflocken, Backpulver, Prise, Zimt, Zutaten, Wasser, Milch, Kuchenteig, Kuchen, Minuten, Watt
You could also like:
0
0
0
0
0
0
0
0
0
0