Wahnsinn Facebook, Wahnsinn, Abgefahren, Wins, Beeindruckend, Lustig, Funny, Pics, Bilder, Videos, Community, Sprüche

Top
Romano: Alonsos Sommer-Verbleib in Leverkusen ist nahezu ausgeschlossen
01.03.2024
Picture of fun post 59675
Xabi Alonso könnte die Fußballwelt mit einem Wechsel zum FC Bayern München erschüttern. Warum ist sein Verbleib in Leverkusen so unwahrscheinlich, und was macht ihn zur Top-Option für Bayern? Bleibt gespannt, welche Details und Diskussionen hinter den Kulissen stattfinden.

👇👇👇 Erfahre mehr über die Hintergründe auf Seite 2 👇👇👇
Artikel öffnen / Nächste Seite
Artikel #59675 (Bilder und Text) wurde verfasst von mediaArts.
Top
Die Bayern jagen das schwedische Sturmtalent
01.03.2024
Picture of fun post 59674
Die Bayern haben ein Auge auf das schwedische Sturmtalent Roony Bardghji geworfen. Mit seiner beeindruckenden Leistung hat er die Aufmerksamkeit der Münchner auf sich gezogen. Doch was macht ihn zum potenziellen Neuzugang, und wie könnte er das Team verstärken? Die Antworten warten gleich um die Ecke.

👇👇👇 Erfahre mehr über die Transferpläne des FC Bayern auf Seite 2 👇👇👇
Artikel öffnen / Nächste Seite
Artikel #59674 (Bilder und Text) wurde verfasst von mediaArts.
Amira Pocher über Cora Schumacher: Ehrliche WortePicture of fun post 59637
Inmitten der Turbulenzen um Oliver Pocher und Cora Schumacher meldet sich Amira Pocher zu Wort. Was denkt sie wirklich über Cora, nachdem diese ihre A*****e mit Oliver öffentlich machte? Überraschend versöhnlich äußert sich Amira im Podcast „Hey Amira“. Entdecke, wie sie Cora beschreibt und warum sie trotz der Vorkommnisse so positiv bleibt. Amira zeigt, wie man mit schwierigen Situationen gelassen umgeht – finde heraus, was sie zu sagen hat!
Artikel #59637 (Bilder und Text) wurde verfasst von ULA-21.
Sylvie Meis: Single-Status nach erneuter TrennungPicture of fun post 59632
Sylvie Meis, bekannt für ihre strahlende Präsenz, ist erneut Single. Nachdem sie erst kürzlich ihre Beziehung mit Wim Beelen öffentlich machte, bestätigt Beelen nun die Trennung. Kein böses Blut, aber unterschiedliche Lebensstile – erfahre, wie Sylvie und Wim planen, Freunde zu bleiben, und was Sylvie über das Ende ihrer Beziehung denkt. Dies markiert Sylvies zweite Trennung in nur einem Jahr, nachdem ihre Ehe mit Niclas Castello 2023 endete.
Artikel #59632 (Bilder und Text) wurde verfasst von ULA-21.
Schämt er sich für seine Ex?Picture of fun post 59628
14 Jahre lang waren Ralf und Cora Schumacher das Traumpaar. Nach 14 Jahren Ehe kam die Scheidung 2015. Seit der Scheidung kennt man Cora als „Ex von ...“. Jedoch verschwendet Cora keinen einzigen Gedanken daran den Nachnamen ihres Ex-Mannes abzulegen. Scheint so als ob Ralf Schumacher keine schönen Erinnerung an seine Exfrau hat.

Es ist bekannt, dass Ralf Schumacher seiner Ex bereits Geld geboten hat, damit sie den Namen Schumacher ablegt. Ohne Erfolg! Cora Schumacher weigert sich ihren Mädchennamen wieder anzunehmen.

In einem Interview mit der „Bild“ sagte sie, dass sie ihren Nachnamen nur ablege, wenn sie wieder heiraten würde.

Über das Verhältnis zu seiner Ex-Frau sagte Ralf in einem Interview: "Wir leben mittlerweile beide unser eigenes Leben und wir verstehen uns inzwischen auch wieder ganz gut. Wir haben mal mehr, mal weniger Kontakt, aber das ist ja auch normal."

Aktuell besteht auch kein Kontakt zum gemeinsamen Sohn.

Derzeit scheinen sich alle gegen Cora zu wenden. Nach ihrem Outing im Dschungelcamp über das Verhältnis mit Oliver Pocher, schießt dieser gegen sie und lässt kein Blatt vorm Mund.

Viele wissen nicht, dass Cora vor ihrer Ehe mit Ralf Schumacher ebenfalls Rennfahrerin war.
Artikel #59628 (Bilder und Text) wurde verfasst von ULA-21.
Verpflichtende Feinstaubplakette für E-Autos: Überraschender Hintergrund löst Ratlosigkeit aus.Picture of fun post 59623
Es mag absurd klingen, aber es ist gesetzlich vorgeschrieben: Selbst Elektroautos müssen eine Feinstaubplakette tragen, um in Umweltzonen einfahren zu dürfen. Seit 2007 regelt die "Verordnung zur Kennzeichnung der Kraftfahrzeuge mit geringem Beitrag zur Schadstoffbelastung" in Deutschland diese Anforderung. Die meisten Fahrzeuge benötigen dabei die grüne Plakette (Schadstoffgruppe 4), um in eine der 65 deutschen Umweltzonen einfahren zu dürfen – einschließlich Elektroautos, so seltsam es auch klingen mag.

Ohne diese Plakette droht eine Strafe von 100 €, allerdings ohne Eintragung in das Flensburger Verkehrszentralregister. Laut der 35. Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionsschutzgesetzes werden Fahrzeuge mit nicht-verbrennungsmotorischem Antrieb (wie Elektroautos oder Brennstoffzellenfahrzeuge) ebenfalls der Schadstoffgruppe 4 zugeordnet.

Die Strafe für das Fehlen der grünen Plakette oder für das Nicht-Anbringen des Kennzeichens am Fahrzeug beträgt 155 Euro, wobei keine Punkte in Flensburg vergeben werden. Die grüne Plakette wird in der Regel kostenlos beim Kauf eines neuen Fahrzeugs ausgehändigt. Alternativ kann sie beispielsweise beim TÜV oder in Werkstätten online für einen Betrag zwischen fünf und 20 Euro erworben werden.

👇👇👇 Erfahre auf Seite 2, wie der Hahn seine Hose findet 👇👇👇
Artikel öffnen / Nächste Seite
Artikel #59623 (Bilder und Text) wurde verfasst von ADA-12.